Becker GmbH - Architekten und Ingenieure
Spielstraße 4 - 49733 Haren
Tel.: 05934-93010 - info@becker-architekt.de

Feuerwehrhaus Schöninghsdorf

13. September 2019

Neubau Feuerwehrhaus in Schöninghsdorf

Wesentliche Ziele des Entwurfes sind die kurzen Wege vom Eingang zu den Umkleiden in die Fahrzeughalle und ein unkompliziertes Ausrücken der Fahrzeuge. Deshalb ist das Gebäude in L-Form angedacht. Hinter dem vorgeschobenen Verwaltungstrakt mit Büro und Küche befindet sich der Schulungs- und Jugendraum. Gegenüber befindet sich die Damenumkleide mit direkter Verbindung zur Fahrzeughalle. Parallel zur großen Halle, die für sechs Fahrzeuge ausgelegt ist, werden die große Herrenumkleide, sanitäre Einrichtungen, die Umkleide für die Jungen und zwei Lagerflächen oder Werkstätten ihren Platz finden. Es entsteht so wenig Begegnungsverkehr im Gebäude und die Einsatzkräfte haben so einen kurzen Weg vom Eingang zur Umkleide und von der Umkleide zum Fahrzeug. Außerdem bietet der Entwurf einen günstigen Verkehrsfluss. Ankommende Einsatzkräfte oder andere Fahrzeuge, die auf der Fehndorfer Straße fahren, werden so von den ausrückenden Feuerwehrfahrzeugen nicht gekreuzt. Das soll den Einsatzkräften Sicherheit bieten und außerdem ein schnelleres Ausrücken über den großzügigen Alarmhof ermöglichen.

Feuerwehrhaus Schöninghsdorf

Für dieses Projekt gibt es keine weiteren Beiträge.